Archiv

Aktuelle Trendthemen für Wissenschaftliche Bibliotheken

Die Kenntnis neuer Trends ist in Zeiten einer sich immer schneller verändernden Welt entscheidend, um langfristig erfolgreich zu sein. Nur wer diese kennt, kann rechtzeitig reagieren. Und sicherlich verpufft so mancher Trend schneller als er entstanden ist. Eine Aufgabe der Bibliotheksführung ist es deshalb, den Trend vom Hype zu unterscheiden. In dem folgenden Beitrag werden ... Weiterlesen...

Neue Anforderungen für die Arbeit in einer Wissenschaftlichen Bibliothek

Wissenschaftliche Bibliotheken sind keine von ihren Trägereinrichtungen völlig abgetrennte und unabhängig tätigen Dienstleister. Allgemeine Veränderungen und Trends, die im Bereich der Bibliotheks- und Informationswissenschaft sowie der Hochschulbildung stattfinden, können folglich nicht einfach ignoriert werden. Vielmehr stellt sich für die Wissenschaftlichen Bibliotheken die Frage, wie sie mit diesem schnellen Wandel der Rahmenbedingungen Schritt halten können. Ebenso ... Weiterlesen...

Die schlimmsten Technologie-Vorhersagen aller Zeiten

Zu Beginn eines neuen Jahres finden sich in vielen Medien Vorhersagen für die Entwicklung in den kommenden 12 Monaten (Anmerkung: Im Beitrag weiter unten gibt es natürlich auch bei uns einige Trendprognosen, d. h. das übliche Glaskugellesen für 2020). Angesichts der Erfolgsraten bekannter Experten, Unternehmen und Zukunftsforscher, könnte es hilfreich sein auf solche Trendprognosen zu ... Weiterlesen...

Wie offen sind heute Daten?

Open Data gehört neben Open Access und Open Science zu den wichtigsten Initiativen, wenn mehr Transparenz und Freiheit für Wissenschaft und Forschung ermöglicht werden soll. Bereits zum vierten Mal seit 2016 hat Figshare, ein kommerzieller Anbieter für Online-Repositorien, einen Bericht zur weltweiten Entwicklung von Open Data publiziert. Die vorliegenden Resultate zeigen, dass sich der Trend ... Weiterlesen...

Umfrage zu aktuellen Trends in der Wissenschaftskommunikation

Der Wissenschaftsverlag Taylor & Francis hat in einer neuen Umfrage Forscher und Wissenschaftler aus der ganzen Welt nach ihrer Meinung und Einschätzung über die Zukunft der wissenschaftlichen Kommunikation befragt. Knapp 2.800 Personen haben sich an dieser Befragung beteiligt, die inhaltlich in erster Linie auf die Veröffentlichung von Forschungsergebnissen in wissenschaftlichen Zeitschriften konzentriert war. Monographien und ... Weiterlesen...

Aktuelle Trends zur Informationskompetenz

Informationskompetenz ist eines der zentralen Themen nicht nur für Informationsspezialisten, sondern für die heutigen Digitalgesellschaften allgemein. Sich rasend ausweitende Phänomene wie Fake News belegen, dass dringend mehr zu diesem Thema geforscht werden muss. Dass Falschinformationen und Verschwörungstheorien sich in den letzten Jahren so schnell durchsetzen und verbreiten konnten, liegt zu einem großen Teil an der ... Weiterlesen...

Zehn Kontroversen zum wissenschaftlichen Publizieren

Open Access und Open Science haben das wissenschaftliche Publizieren verändert. Parallel dazu entwickelten sich teils unsachliche Debatten rund um mögliche Auswirkungen und Phänomene der digitalen Wissenschaftskommunikation, die der aktuellen Entwicklung nicht gerecht werden. Der vorliegende Artikel untersucht deshalb die zehn häufigsten Streitfragen auf ihre Stichhaltigkeit, um einen Rahmen für den sachlichen Diskurs und eine Argumentationshilfe ... Weiterlesen...

Der Horizon-Frühjahrsreport: Trendtechnologien im Hochschulbereich

Welches sind derzeit die aufstrebenden Technologien? Wo liegen die Potenziale für den Bildungs- und Hochschulbereich? Die Technik entwickelt sich rasant. Der 48-seitige Horizon-Frühjahrsreport von Jisc, UK, behandelt diese Fragen im ersten Teil und liefert eine Einschätzung über Einsatzmöglichkeiten im Bildungsbereich vor allem in der Hochschulverwaltung, Lehre und Forschung. Der zweite Teil des Reports ist sich ... Weiterlesen...

Eine Branche im Umbruch: Deutsche Infoprofis zu ihrer Lage und ihren Zukunftsaussichten

In den vergangenen Wochen und Monaten wurden in dem Nachrichtendienst Open Password ausgewählte Information Professionals zum Status Quo und der Zukunft ihrer Arbeit und der Informationsbranche befragt. Herausgekommen ist bisher – nicht ganz überraschend – ein relativ heterogenes Bild. Einerseits liegt dies an der Art der Interviews, die keine einheitlichen Fragenkataloge beinhalten. Andererseits stammen die ... Weiterlesen...

Trends in der Unternehmenskommunikation

Das klassische Intranet in Form der bloßen archivähnlichen Dokumentenablage wird in Organisationen immer mehr zum Auslaufmodell. Zu unflexibel, zu starr und nur wenig oder gar nicht für die Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern sind diese „alten" Intranets geeignet. Besonders problematisch ist, dass die Mitarbeiter meistens mehrere Anwendungen und Tools nutzen. In den seltensten Fällen gibt es ... Weiterlesen...