Archiv

Millennials wünschen sich mehr Bilder als Texte

Ausgabe 5-2018

Eine aktuelle Studie von TechSmith, Anbieter von Software wie dem bekannten Screenshot-Programm Snagit, hat ergeben, dass sich gerade jüngere Mitarbeiter aus der sogenannten Generation der Millennials eine visuellere Form der Kommunikation am Arbeitsplatz wünschen. Zu den Millennials werden in dieser Studie die von 1981 bis 1997 Geborenen gerechnet, die heute in vielen Ländern anteilsmäßig die ... Weiterlesen...

Smartphones sind für junge Menschen unverzichtbar

Ausgabe 5-2017

Der deutsche Technologieverband Bitkom hat die aktuelle Smartphone-Nutzung von Jugendlichen und Kindern in Deutschland untersucht. Das Smartphone zählt demnach selbst für viele 6- bis 7-Jährige heute zur Standardausrüstung für ihren Tagesablauf. Die Generation Z ist dazu immer online, d.h. der mobile Internetkonsum begleitet die Jugendlichen und Kinder ständig und überall hin. In einer weiteren Studie ... Weiterlesen...

Chatbots als Unterstützung von Auskunftsdiensten

Ausgabe 5-2017

In der letzten Ausgabe von Library Essentials (Ausgabe 4/2017, S. 35-36) haben wir eine Studie präsentiert, in der festgestellt wurde, dass Chatbots für viele Menschen in Deutschland noch eher etwas Unbekanntes sind. Chatbots versprechen allerdings zukünftig für Bibliotheken eine wertvolle und nützliche Ergänzung ihres Informationsangebots für Benutzer zu werden. Der Autor dieses Beitrags ist der ... Weiterlesen...

Digital Natives: Nur ein Mythos?

Ausgabe 1-2017

In den nächsten Jahren und Jahrzehnten wird der Anteil der sogenannten Millenials und digital Natives an der gesamten Weltbevölkerung weiter stark steigen. Nicht nur Bibliotheken müssen sich darauf vorbereiten, dass sich diese jungen, stark von der Digitalisierung geprägten Generationen von Benutzern möglicherweise in einigen Punkten deutlich von den bisherigen Kundenschichten unterscheiden. Zwei aktuelle Studien haben ... Weiterlesen...

Studie: Heutige Online-Werbung ist zu aufdringlich

Ausgabe 5-2016

Laut einer Studie von Rapt Media – einem Anbieter von interaktiver Videotechnologie – wollen die Konsumenten von heute digitale Inhalte bevorzugt selber finden, und sind daher skeptisch, wenn bekannte Markenunternehmen versuchen sie mittels Online-Werbung über die von ihnen genutzten Medienkanäle anzusprechen. Unternehmen müssen daher besser verstehen, wie Inhalte heute online entdeckt werden, um ihren Kunden ... Weiterlesen...

Internet Trends 2016

Ausgabe 5-2016

Wieder einmal ist es soweit. Mary Meeker, Partnerin bei der Risikokapital-Gesellschaft Kleiner Perkins Caufield & Byers (KPCB), hat ihre jährliche Zusammenstellung mit spannenden neuen Internet Trends an der diesjährigen Code Conference präsentiert. Die wieder sehr umfangreiche Präsentation enthält aktuelle Zahlen und Fakten zur Entwicklung des Internets. Die diesjährige Ausgabe nennt vor allem 3 bestimmende, neue ... Weiterlesen...