Archiv

Algorithmen über alles?

Ausgabe 5-2018

Aktuell sind künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen in aller Medien Munde. Und das zugegebenermaßen zu Recht. Der digitale Wandel der letzten Jahrzehnte wäre ohne die Anwendung von Algorithmen nicht möglich gewesen. Algorithmen prägen somit unser aktuelles Leben und werden es in den nächsten Jahren noch viel stärker tun. Wie sieht es aber mit dem ... Weiterlesen...

Google Duplex wirft ethische Frage auf

Ausgabe 4-2018

Google hat mit seinem neuen Sprachassistenten namens Google Duplex zum Auftakt der Entwicklerkonferenz Google I/O ziemliches Aufsehen erregt. Wer Google Duplex noch nicht kennengelernt hat, für den empfiehlt es sich, einige der von Google vorgestellten Audiobeispiele anzuhören (siehe z. B. hier https://www.youtube.com/watch?v=bd1mEm2Fy08). Kurz gesagt sind Menschen ab jetzt praktisch nicht mehr in der Lage zu ... Weiterlesen...

Thomson Reuters zum Einsatz von KI in der Informationsbranche

Ausgabe 4-2018

Auch wenn es bisher viele in der Informationsbranche (noch) nicht wahrhaben wollen: auch hier wird früher oder später die künstliche Intelligenz (KI) breitgefächert Einzug halten. Allein das exponentielle Datenwachstum lässt kaum eine andere Option zu. Nur mit der Unterstützung von KI wird es zukünftig möglich sein, halbwegs mit den immer größer werdenden Informations- und Datenbergen ... Weiterlesen...

KI wird Medien nachhaltig verändern

Ausgabe 4-2018

In einer Umfrage unter 194 Chefredakteuren, CEOs und IT-Führungskräften hat das Reuters Institute for the Study of Journalism untersucht, welche Folgen der digitale Wandel für die Medien- und Verlagsbranche für 2018 mit sich bringt. Der Digital News Report wird bereits seit 2012 jährlich veröffentlicht. In der diesjährigen Ausgabe wird betont, dass 2018 zu einem entscheidenden ... Weiterlesen...

Zur Zukunft von Infocentern in Finanzunternehmen

Ausgabe 4-2018

Unternehmensinterne Informationsvermittlungsstellen (IVS) in Finanzunternehmen stellen sichern, dass Bankmitarbeiter zeitnah und effizient Zugang zu für ihre Arbeit benötigten Informationen erhalten. Damit kommt ihnen eine Schlüsselrolle im Informationsmanagement von Investmentbanken und anderen Finanzdienstleistungsunternehmen zu. Die IVS übernehmen aber häufig auch weitere wichtige Funktionen innerhalb der Finanzinstitute, wie die effektive Verwaltung von Budgets für Marktdaten, das Abonnement-Management ... Weiterlesen...

IC-SDV 2018

Ausgabe 2-2018

In Nizza, Frankreich, findet in diesem Frühjahr eine vielversprechende Veranstaltung zur Zukunft der Suche statt, die auch für Bibliotheken und andere Informationseinrichtungen relevant ist. The International Conference for Search, Data and Text Mining and Visualization, abgekürzt IC-SDV, ist dabei in diesem Jahr durch eine Zusammenlegung von zwei anderen Konferenzen (ICIC und II-SDV) entstanden. Im Mittelpunkt ... Weiterlesen...

1. Bibliothekspolitischer Bundeskongress

Ausgabe 1-2018

Am 1. und 2. März 2018 findet in der Staatsbibliothek zu Berlin der 1. Bibliothekspolitische Bundeskongress statt. Veranstalter ist der Deutsche Bibliotheksverband e.V. (dbv). Das Tagungsmotto lautet Zugang und Teilhabe im digitalen Wandel. Mittels Vorträgen und Diskussionsrunden wird die zukünftige gesellschaftliche Rolle der Bibliotheken in der digitalen Welt erörtert. Hochrangige Referenten und Politiker versprechen diesen ... Weiterlesen...

Der digitale Konsument von heute

Ausgabe 1-2018

Die Unternehmensberatung Accenture hat Resultate aus ihrer globalen Studie zu den neuen digitalen Verbrauchertrends veröffentlicht. Für diese Untersuchung wurden gesamthaft 21.000 Online-Konsumenten in 19 Ländern befragt. Die Ergebnisse zeigen, dass die Verschmelzung zwischen digitaler und physischer Welt immer schneller voranschreitet. Die Verbraucher würden sich aus diesem Grund wünschen, mehr digitale Erlebnisse in ihren Alltag zu ... Weiterlesen...

Künstliche Intelligenz in Bibliotheken: Hype oder Realität?

Ausgabe 1-2018

In den Medien finden sich regelmäßig Kommentare von bekannten Wissenschafts- und Technologiegrößen wie Stephen Hawkings, Bill Gates oder Elon Musk zur künstlichen Intelligenz (KI). Alle drei Berühmtheiten zählen übrigens zum Lager der sogenannten Warner. Sie schätzen die von KI ausgehende potenzielle Existenz-Bedrohung für die Menschheit als verhältnismäßig hoch ein. Auf der anderen Seite gibt es ... Weiterlesen...

Ausblick auf die Informationsbranche

Ausgabe 10-2017

Das auf die Informationsbranche spezialisierte Beratungsunternehmen Outsell hat vor kurzem seinen jährlichen Trendbericht für das kommende Jahr veröffentlicht. Dies ist inzwischen schon die 20. Ausgabe dieser Untersuchung. Generell sehen die Analysten von Outsell, dass im nächsten Jahr nicht mit bahnbrechenden neuen Technologien zu rechnen ist. Stattdessen sollten sich die Unternehmen besser darauf konzentrieren, aus den ... Weiterlesen...