Archiv

Googles Vorstellungen von der zukünftigen Internetsuche

Ausgabe 8-2015

In einem Interview mit der britischen Medienanstalt BBC hat der Google Such-Chef Amit Shingal einen Einblick in die geplanten Änderungen der führenden Suchmaschine gewährt. Ausgangspunkt all dieser Überlegungen bildet der vermehrte Einsatz von Smartphones für die Nutzung des Internets. Inzwischen werden global im Internet mehr Daten über mobile Endgeräte wie Smartphones, als über den stationären ... Weiterlesen...

EU-Politiker schießen sich weiterhin auf Google ein

Ausgabe 10/2014

Suchmaschinenmarktführer Google steht seit einigen Monaten aufgrund seiner Marktdominanz in der Kritik. Erst wollten die Verlage von dem Suchmaschinenbetreiber Geld für die von Google in seinen Trefferlisten angezeigten Ausschnitte ("Lex Google"), dann muss Google aufgrund eines Urteils nun fortlaufend Suchergebnisse löschen ("Recht auf Vergessen"). Und nun fordern einige Politiker des EU-Parlaments sogar die Zerschlagung von ... Weiterlesen...

Praktiken von Jugendlichen bei der Evaluierung von Webinhalten

Ein immer wiederkehrendes Thema in der bibliotheks- und informationswissenschaftlichen Fachliteratur ist die mangelhafte Evaluierung von Webquellen durch junge User. Viele Informationskompetenz-Modelle betonen und vermitteln zwar die Relevanz von einer kritischen Herangehensweise bei dieser Aufgabe. In der Realität bleibt davon aber meist nicht viel übrig, wenn junge Nutzer dann tatsächlich im Web auf Informationssuche gehen. Der ... Weiterlesen...

Zur Zukunft der Suche

Ausgabe 05/2013

Ein von dem bekannten Internetexperten Phil Bradley aufgegriffener Beitrag der Technologie-Website Buzzfeed hat einigen Aufruhr in der Internetgemeinde hervorgerufen. Bradley wertet die vorliegenden Daten – Google soll in den letzten 8 Monaten knapp 30% weniger Suchanfragen zu den wichtigsten Nachrichtenportalen in den USA weitergeleitet haben – als einen weitgehenden Wandel bei der Online-Suche von den ... Weiterlesen...