Archiv

Die Pandemie ist auch eine Infodemie (und eine Informationsüberflutung)

Aktuell werden nicht nur unzählige wissenschaftliche Beiträge veröffentlicht, die sich mit der Bekämpfung der Pandemie beschäftigen, d. h. die Entwicklung von Impfstoffen oder Behandlungsmethoden von COVID-19. Inzwischen gibt es auch einige Studien, die die Ursachen für die vielen fragwürdigen Informationen untersuchen, die im Zusammenhang mit dem Corona-Virus vor allem im Internet kursieren. Nachfolgend stellen wir ... Weiterlesen...

Informationsüberflutung ist kein Luxusproblem

Information Overload ist heute ein allgegenwärtiges Problem, es kostet nicht nur Unternehmen viel Zeit und Geld. Jeder Einzelne ist heute sowohl bei der Arbeit als auch privat einer unaufhörlichen und wachsenden Flut von Informationen ausgesetzt. Jeden Tag kämpfen wir uns durch E-Mails, Videoinhalte, Google-Alerts, Tweets, Nachrichten, Social-Media-Posts und -Nachrichten, RSS-Feeds, Podcasts und gelegentlich sogar noch ... Weiterlesen...

Ist ein kompletter Nachrichtenverzicht sinnvoll?

Rolf Dobelli, Schweizer Schriftsteller und Mitgründer von getAbstract – einem führenden Anbieter von Businessbuch-Zusammenfassungen –, ruft bei der Werbetour für sein neues Buch derzeit provokant zu einem mehr oder weniger vollständigen Konsumverzicht von (Kurz-)Nachrichten durch die Medien auf. Er sieht in dem freiwilligen Verzicht auf Breaking News und andere ständige Meldungen sogar eine Art Lebensphilosophie. ... Weiterlesen...

Informationsüberflutung ist auch eine Frage des Alters

Ausgabe 3-2015

Der Begriff der Informationsüberflutung hat eine sehr lange Geschichte, die sogar bis weit vor dem Beginn des Buchdrucks durch Gutenberg zurückreicht. Mit dem Auftauchen des Internets und des World Wide Webs ist das Problem der Informationsüberflutung zu einem weitverbreiteten und allgemein wahrgenommenen Problem geworden. Grundsätzlich führt ein zu viel an Information zu einem Effizienzverlust. Dieses ... Weiterlesen...

Studie zum Wandel des Informationsmanagements

Ausgabe 3/2014

Der führende Datenbankhost LexisNexis hat eine aktuelle Untersuchung zu dem Dauerthema "Wandel im Informationsmanagement" veröffentlicht. Ohne Frage haben neue Technologien, zunehmende Informationsmengen sowie das rasante Wachstum der sozialen Netzwerke unsere Gesellschaft sowie unsere Arbeits- und Informationswelt einschlägig verändert und werden dies auch in Zukunft weiter tun. Um diese Veränderungen und ihren Einfluss auf die Informationsbranche ... Weiterlesen...