Archiv

Studie zum Digitalisierungsgrad der deutschen Gesellschaft

Ausgabe 1-2018

In Politik und Wirtschaft ist das Thema Digitalisierung inzwischen fast omnipräsent. In der Realität sieht es etwas anders aus. Hier zeigt sich seit Jahren die schleppende Digitalisierung in Deutschland, gleichgültig ob es um die benötigte Infrastruktur oder um die vielbeschworenen, aber fehlenden, Digitalkompetenzen vieler Bürger geht. Die aktuelle Ausgabe des D21-Digital-Index der Initiative D21 zeigt ... Weiterlesen...

Achtsamkeit als Gegentrend zur Digitalisierung?

Ausgabe 5-2017

Das einflussreiche Zukunftsinstitut, ein internationaler Think-Tank für Trend- und Zukunftsforschung, hat in ihrem 2016 veröffentlichten Zukunftsreport zum ersten Mal die ,,Achtsamkeit" als einen der kommenden Megatrends ausgerufen, als eine Gegenreaktion auf die Überforderung der Menschen durch die Digitalisierung. In einer aktuellen Studie des Zukunftsinstituts zum ,,Megatrend Achtsamkeit" werden verschiedene Trendphänomene beschrieben, die der Disruption durch ... Weiterlesen...

D21-Digital-Index: der deutsche Digitalisierungsmotor stottert

Ausgabe 9-2015

Die aktuell veröffentlichten Ergebnisse der seit 2013 jährlich erscheinenden D21-Digital-Index-Studie zeigen, dass es in Deutschland momentan an vielen Stellen klemmt, was die digitale Transformation angeht. Laut dieser Umfrage hat der Grad der Digitalisierung der Gesellschaft in Deutschland gegenüber dem Vorjahr lediglich um 0,3 % zugenommen. Berücksichtigt man, dass es schon im letzten Jahr nur ein ... Weiterlesen...

Zukunftsszenarien zur vernetzten Gesellschaft

Ausgabe 9/2014

Die Schweizer Non-Profit-Forschungsorganisation Gottlieb Duttweiler Institut (GDI) hat eine Untersuchung zur Zukunft der vernetzten Gesellschaft im Jahr 2030 veröffentlicht. Die im Auftrag des führenden Schweizer Telekommunikationsunternehmens Swisscom erstellte Studie beschäftigt sich mit der Frage, wie die Vernetzung unseres Lebens sich in den nächste Jahren und Jahrzehnten möglicherweise entwickeln könnte und welche Auswirkungen dies auf uns ... Weiterlesen...

Digitalisierung kommt in Deutschland nur schleppend voran

Ausgabe 9/2014

Die neueste Ausgabe des D21-Digital-Index 2014, durchgeführt durch das Marktforschungsinstitut TNS Infratest im Auftrag der Initiative D21, zeigt nüchtern betrachtet eine gewisse Stagnation bei der Entwicklung der digitalen Gesellschaft in Deutschland auf. Gegenüber dem Vorjahr zeigt der D21-Digital-Index praktisch kaum eine Verbesserung. Auch der Anteil der Nonliner – also Personen, die nicht das Internet nutzen ... Weiterlesen...

Die Digitalisierung ist inzwischen überall

Ausgabe 3/2014

Der digitale Wandel hat inzwischen fast alle Bereiche unserer Gesellschaft erreicht. Welche Auswirkungen die Digitalisierung auf Gesellschaft, Arbeitswelt und Online-Handel inzwischen hat, untersucht eine aktuelle Studie des Beratungs- und Forschungsinstitut ibi research an der Universität Regensburg in Zusammenarbeit mit der Internet World. Weiterlesen...

Was ist so „Big“ an „Big Data“?

Ausgabe 3/2014

Big Data ist - zusammen mit Cloud Computing und der Mobiltechnologie - eines der größten Trendthemen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie der vergangenen fünf Jahre. Inzwischen wird ersichtlich, dass Big Data sich zu einem wichtigen volkswirtschaftlichen Produktions-, Wettbewerbs- und Wachstumsfaktor entwickelt. Wie jede mehr oder weniger neue Technologie hat auch Big Data seine Vor- ... Weiterlesen...

Deutsche Bevölkerung steht Digitalisierung skeptisch gegenüber

Ausgabe 2/2014

Das Institut für Demoskopie Allensbach (IfD Allensbach) hat in einer aktuellen Umfrage untersucht, welche Einstellungen die Deutschen zur Digitalisierung und dem digitalen Wandel haben. Glaubt man den darin publizierten Ergebnissen, ist ein großer Teil der deutschen Bevölkerung diesem Thema gegenüber sehr skeptisch eingestellt bzw. fürchtet sich sogar vor der digitalen Zukunft. Für die als repräsentativ ... Weiterlesen...