Archiv

Datenkompetenz wird zum Wirtschaftsfaktor

Eine wirkliche Neuigkeit ist es nicht, aber offenbar sind viele Unternehmen noch nicht auf den bevorstehenden Wandel durch die Datenexplosion vorbereitet. Vielen Mitarbeitern fehlt es weiterhin nicht nur an Informationskompetenz, sondern auch an Datenkompetenz. Gleichzeitig soll Datenkompetenz zur Schlüsselqualifikation in Unternehmen werden. Somit stehen Anspruch und Realität in den Unternehmen heute noch im Widerspruch. Weiterlesen...

Predictive Analytics für Bibliotheken

Ausgabe 3-2018

Predictive Analytics und maschinelles Lernen zählen momentan besonders für große Unternehmen zu den ganzen "heißen" Themen, wenn es um darum geht herauszufinden, welche Produkte und Dienste sich ihre Kunden demnächst wünschen. Inzwischen sehen einige Informationsspezialisten ebenfalls den möglichen Wert einer Analyse von großen Datenmengen, um bisher völlig unbekannte Einsichten in die Bibliothek und ihre Benutzer ... Weiterlesen...

Mittels Datennutzung gezielt Mitarbeiter strategisch einsetzen

Ausgabe 1-2018

Anhand der Fallstudie der Bodleian Library, der Hauptbibliothek der Oxford Universität, wird gezeigt, wie es durch die Nutzung von Daten- und Kapazitätsanalysen gelingt, die optimale Anzahl an Mitarbeitern zu bestimmen. Die im Jahr 1602 gegründete Bodleian Bibliothek, benannt nach dem englischen Diplomaten und Bibliothekar Sir Thomas Bodley, gehört übrigens zu den sechs Pflichtexemplar-Bibliotheken in Großbritannien. ... Weiterlesen...

Fallstudie: Big Data für Bibliotheken

Ausgabe 6-2017

Das Thema „Big Data“ scheint heute allgegenwärtig zu sein. Inzwischen begegnet es uns regelmäßig selbst in vielen Fachblättern des Bibliotheks- und Informationswesens oder auf einschlägigen Bibliothekskonferenzen. Geht es aber um konkrete Anwendungen dieser „großen Datensammlungen“ herrscht beim Thema „Big Data für Bibliotheken“ bisher eher Fehlanzeige. Viele der bisher unter dem Begriff „Big Data“ gelisteten Projekte ... Weiterlesen...

Informationsspezialisten als Datenwissenschaftler?

Ausgabe 6-2017

Die zunehmende Bedeutung der Datenwissenschaft – und hier insbesondere die Themen „Datenanalyse“ und „Big Data“ – fordert Informationsspezialisten immer stärker heraus, ihre bisherigen traditionellen Kernaufgaben zu überdenken. Diese Situation erinnert stark an die Fortschritte in der Informatik in den letzten zwei, drei Jahrzehnten, die ebenfalls einen nachhaltigen Einfluss auf das Bibliotheks- und Informationswesens hatten und ... Weiterlesen...

CiMi.CON Evolution 2017

Ausgabe 5-2017

Am 26. und 27. Juni 2017 findet in Berlin die CiMi.CON Evolution 2017 statt. Die CiMi.CON Evolution ist nach eigenen Angaben die führende Veranstaltung für Competitive (CI) und Market Intelligence (MI) in Europa. Die jährlich stattfindende Veranstaltung bietet eine internationale Wissens- und Projekttauschplattform für mehr als 250 CI- und MI-Spezialisten. Das diesjährige Tagungsmotto lautet ,,Transforming ... Weiterlesen...

Wachstum der Datasphäre zeigt, wieso Big Data-Lösungen unverzichtbar sind

Eine aktuelle Untersuchung des Marktforschungsunternehmens IDC besagt, dass derzeit ungefähr 25 Zettabytes an Daten in der Welt existieren („Datasphäre“). Ein Zettabyte entspricht 1021 Bytes, d.h. einer 1 mit 21 Nullen. Um das besser zu verdeutlichen: dies entspricht 27,49 Milliarden Terabytes. Eine durchschnittliche, von den meisten Verbrauchern genutzte externe Festplatte, kann etwa 1 bis 3 Terabyte ... Weiterlesen...

Ausblick 2017

Ausgabe 1-2017

Der Jahresanfang ist ein guter Moment, um einen Ausblick auf das vor uns liegende Jahr zu wagen. Allerdings dürfte es nur wenige Jahre gegeben haben, wo dies schwieriger gewesen ist. Zu vielfältig sind die aktuellen Trends und zu viele politische und gesellschaftlichen Ungewissheiten liegen vor uns. Trotzdem versuchen wir einige bestimmende Trends herauszuarbeiten, die aus ... Weiterlesen...

Trends für die Informationsbranche: Daten, Daten und noch mehr Daten

Ausgabe 10-2016

Seit 1998 veröffentlicht das auf die Informationsbranche spezialisierte Marktforschungsunternehmen Outsell jährlich einen Ausblick mit Trends und Vorhersagen zur Informationsbranche. Für die diesjährige Ausgabe wurden die Daten aus 27 Segmenten der Informationsindustrie und von über 9.000 Unternehmen, die in diesen Teilbranchen tätig sind, ausgewertet. Aus diesen Daten wurden 10 Trends identifiziert, die für die nächsten Jahre ... Weiterlesen...

Datengestützter Bestandsaufbau

Ausgabe 9-2016

In einem kommenden Post-Fachreferenten-Zeitalter muss der Sammlungsaufbau in Bibliotheken auf eine andere Art betrieben werden, als dies bisher der Fall ist. Die Nutzung von Daten, Metadaten, diversen Analyse-Werkzeugen und Automatisierungstechnologien versprechen hier völlig neue Ansätze. Anhand eines innovativen Forschungsprojekts an der britischen Universitätsbibliothek in Manchester werden einige dieser neuen Wege und Technologien für die Bestandsentwicklung ... Weiterlesen...