Archiv

Die Pandemie ist auch eine Infodemie (und eine Informationsüberflutung)

Aktuell werden nicht nur unzählige wissenschaftliche Beiträge veröffentlicht, die sich mit der Bekämpfung der Pandemie beschäftigen, d. h. die Entwicklung von Impfstoffen oder Behandlungsmethoden von COVID-19. Inzwischen gibt es auch einige Studien, die die Ursachen für die vielen fragwürdigen Informationen untersuchen, die im Zusammenhang mit dem Corona-Virus vor allem im Internet kursieren. Nachfolgend stellen wir ... Weiterlesen...