Steilvorlagen 2020

Am 14. Oktober 2020 findet im Maritim Hotel in Frankfurt a.M. die Konferenz „Steilvorlagen für den Unternehmenserfolg 2020“ statt. Die Steilvorlagen sind einer der immer seltener werdenden Branchenanlässe für Information Professionals in Unternehmen. Organisiert werden sie vom Arbeitskreis Informationsvermittlung in Trägerschaft von GBI-Genios unter Mitwirkung von diversen Größen der deutschen Informationsbranche (Tim Brouwer, ARIX Business Intelligence; Dr. Yannick Loonus, Semalytix; Gerold Frers; Dr. Sabine Graumann, Graumann Consulting-Dienste). Das Veranstaltungsmotto lautet passend zu aktuell ablaufenden Entwicklungen „Alternative Datenquellen: Mehrwert durch Nutzung neuartiger Datenquellen, Tools und Techniken“. Information Professionals haben schon immer alternative Datenquellen und Tools bei ihrer Arbeit genutzt. In den letzten Jahren hat sich das Angebot an solchen Ressourcen stark vergrößert. Neue Technologien wie Künstliche Intelligenz, Gamification oder Big Data Analytics bieten viele Möglichkeiten, relevante Informationsquellen abseits der traditionellen Recherchepfade zu finden, große unstrukturierte Datenmengen zu analysieren und sie im Kontext des eigenen Unternehmens zur Entscheidungsvorbereitung zu bewerten. Die Veranstaltung versucht anhand von Best-Practice-Beispielen deren Einsatzmöglichkeiten in der Praxis zu demonstrieren. Außerdem besteht die Möglichkeit für Teilnehmer und Teilnehmerinnen hierzu auch Fragen bei der abschließenden hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion zu stellen. Die Konferenz findet übrigens als hybride Veranstaltung statt, es besteht die Möglichkeit, persönlich an der Veranstaltung teilzunehmen oder virtuell über das Internet. Die kleine, aber feine Leitveranstaltung für Information Professionals und Data Scientists bietet dieses Jahr u. a. folgende Programmpunkte:

Mittwoch, 14. Oktober 2020

Keynote | 10:15 Uhr • Emmett Kilduff, CEO, Eagle Alpha: Wie innovative Unternehmen externe Daten zur Verbesserung der Entscheidungsfindung nutzen

Best Practice I | 11:00 Uhr • Peter Hochstraßer, Director Research, Roland Berger Holding GmbH: Externe Expertennetzwerke als Informationsquelle

Best Practice II | 11:45 Uhr • Yannick Rieder, Manager Market Research & Competitive Intelligence, Janssen-Cilag (Johnson & Johnson): Towards a new Insight Mindset – Die interne Schwarmintelligenz mit einer smarten Lösung nutzbar machen

Best Practice III | 12:15 Uhr • Nader Fadl, Co-Founder Experience Delta: How to gather alternative data the playful way

Podiumsdiskussion | 12:45 Uhr • mit Emmett Kilduff, Peter Hochstraßer, Yannick Rieder, Nader Fadl und Werner Müller (GBI-Genios): Alternative Data vs. Alternative Facts

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung gibt es unter https://www.genios.de/info/steilvorlagen. Bitte wählen Sie beim Ticketkauf, ob Sie an der Präsenzveranstaltung in Frankfurt oder via Live-Stream teilnehmen möchten. In beiden Fällen haben Sie die Möglichkeit zur Interaktion mit den Referenten.

Schlagwörter:
Information Professionals, Informationsbranche, Informationsvermittlung, Konferenz, Recherchetools

Mehr zum Thema:

Die Kommentare sind geschlossen.