E-Government kommt in Deutschland einfach nicht in Schwung

Ausgabe 9-2017

Der seit 2012 jährlich von dem Marktforschungsunternehmen Kantar TNS publizierte eGovernment MONITOR kommt auch in seiner neuesten Ausgabe zu einem bescheidenen Urteil über die E-Government-Nutzung in Deutschland. Laut dieser Studie sind seit 2012 praktisch keine Fortschritte bei der Nutzung der Möglichkeit elektronischer Behördengänge festzustellen. Damit fällt Deutschland hinter die in dieser Studie ebenfalls untersuchten Nachbarländer Schweiz und Österreich weiter zurück. Der Bericht zeigt auf, wo es in erster Linie bei den deutschen E-Government-Angeboten mangelt.



Der seit 2012 jährlich von dem Marktforschungsunternehmen Kantar TNS publizierte eGovernment MONITOR kommt auch in seiner neuesten Ausgabe zu einem bescheidenen Urteil über die E-Government-Nutzung in Deutschland. Laut dieser Studie sind seit 2012 praktisch keine Fortschritte bei der Nutzung der Möglichkeit elektronischer Behördengänge festzustellen. Damit fällt Deutschland hinter die in dieser Studie ebenfalls untersuchten Nachbarländer […]

Um den Artikel in voller Länge lesen zu können benötigen Sie ein ABO | oder melden Sie sich an (Login)

Mehr zum Thema:

Die Kommentare sind geschlossen.