30. MEDIENTAGE MÜNCHEN

Ausgabe 7-2016

Vom 25. bis 27. Oktober 2016 finden in München zum 30. Mal die MEDIENTAGE MÜNCHEN statt. Das diesjährige Motto lautet „Mobile & Me - Wie das Ich die Medien steuert“. Europas größter Medienkongress mit ca. 6.000 Teilnehmern bietet auch dieses Jahr ein umfangreiches Konferenzprogramm mit Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Workshops. In der Jubiläumsausgabe wird zudem dem zukunftsweisenden Thema „Künstliche Intelligenz“ ein breiter Platz eingeräumt. Diskutiert werden die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Auswirkungen des technologisch bedingten Medienwandels, d.h. wie beeinflussen Algorithmen, Bots und intelligente Empfehlungssysteme den heutigen Medienkonsum?

Die diesjährigen MEDIENTAGE MÜNCHEN bieten u.a. folgende Programmpunkte:

25. Oktober 2016

  • 11:00-12:00: Jari Sengera, Senior Manager Valuation & Strategy PricewaterhouseCoopers:
    "German Entertainment & Media Outlook 2016-2020: Online Video: Das Zeitalter des kleinen Bildschirms"

  • 11:00-12:15: Keynote und Diskussion
    "Schulterschluss der Zeitschriftenverlage: Was heißt das für Agenturen, Werbungtreibende und andere Medien?"

  • 12:30-13:15: Christian Hasselbring, Head of Business Development, LaterPay: „Nutzerorientierte Erlösmodelle für Paid Content: Fakten und Erfahrungen“

26. Oktober 2016

  • 10:00-10:30: Media Lab Bayern, Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM): „+++ Breaking News +++ Wie kann der digitale Journalismus beim Weltgeschehen noch mithalten?“

  • 10:30-11:45: Kurzvorträge und Q & A
    "New Kids on the Block – Neue Trends und Startups im Publishing"

  • 13:30-14:30: Präsentationen und Diskussion "Messenger & Bots: Wie man mit Conversational Journalism die Millenials erreicht"

  • 14:45-15:45: Diskussion
    "Social Video: Diese Clips musst du sharen! Wie Video in sozialen Netzen funktioniert"

  • 14:45-15:45: Impulsvortrag und Diskussion
    Daniel Knapp, Senior Director Advertising Research IHS: "Content oder Code? Sind Algorithmen die neuen Gatekeeper?"

  • 16:15-18:00: Keynote und Podiumsdiskussion "Medien und künstliche Intelligenz – Wie sieht die Zukunft aus?"

27. Oktober 2016

  • 10:00-12:15: Präsentation, Podiumsdiskussion, Vortrag und Talk
    "Social Media als Nachrichtenquelle und die Konsequenzen für Medienhäuser"

  • 10:00-11:00: Impulsreferat und Podiumsdiskussion "Millennials: Always on & schwer erreichbar"

  • 13:15-14:15: Podiumsdiskussion "Social Media Tools für das journalistische Arbeiten – Hot Stuff oder Lame Duck"

  • 14:30-15:30: Podiumsdiskussion "Kein Content Marketing ohne Big Data? Mit Data Management und Analytics zur zielgenauen Unternehmenskommunikation"

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung findet man unter http://www.medientage.de/

Schlagwörter: Bewegtbild, Innovation, Kongress, Künstliche Intelligenz (KI), Medienwandel, Publishing, Social Media, Trends

Mehr zum Thema:

Die Kommentare sind geschlossen.